Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles und Termine | Aktuell

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.
Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221- 90 10 50

Rettungsdienst / Krankentransport: Tel. 19222 | Notruf: Tel. 112

Aktuelles und Termine
Ausschnitt aus einem Kalender
Foto: © ginger007 - pixelio.de

Aktuelle Termine Erste Hilfe Kurse / Ausbildungen


Aktuelle Termine Blutspende


Aktuelle Veranstaltungstermine

Datum Veranstaltung Veranstaltungsort
05.12.2017
Tag der Freiwilligen

Info:

Möchten Sie auch mitwirken?

 
11.02.2018
Tag des Notrufs (112)

Info:

Mehr über die einheitliche Notrufnummer 112 unter www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2013/Notruf_112_euweit.html

 
26.04.2018
Girls Day beim DRK

 
26.04.2018
Boys Day beim DRK

 
05.05.2018
Tag der sauberen Hände DRK Kreisverband Heidelberg
Langer Anger 2
69115 Heidelberg 
08.05.2018
Weltrotkreuztag

 
14.06.2018
Weltblutspendetag

 
   

Aktuelle Meldungen


Stand des DRK-Heidelberg bei der EngagementMesse18.10.2017
Erfolgreiche erste Heidelberger EngagementMesse
Am 14.Oktober fand die erste Heidelberger EngagementMesse statt. In den Räumlichkeiten der Stadtwerke Heidelberg GmbH hatten die Besucher die Möglichkeit, sich an Informationsständen über die …
 


rettungshund und Hundeführer im Wald 17.10.2017
Flächenprüfung am 14.10.2017 in Wiesloch/ Walldorf
Nach den Vorbereitungen und dem Frühstück begann die Prüfung mit der Begrüßung durch die Prüfer Silke Stech und Karsten Hanke und den Prüfungsleitern Dirk Michel und Steffen Hoffmann um 8 Uhr.

 


DRK-Mitarbeiter berät am Messestand zwei Frauen16.10.2017
Gesundheitstag des TV Germania
Am vergangenen Sonntag fand in der Kurpfalzhalle sowie in der Aegidiushalle in St. Ilgen ein Gesundheitstag unter dem Motto "Fitness & Wellness für Körper, Geist und Seele" statt. Eingeladen hatte …
 


11 Portraitbilder der Auszubildenden mit Namen13.10.2017
Ausbildungsstart bei den Notfallsanitätern
Die neuen Notfallsanitäter haben zum 1.10.2017 ihre Berufsausbildung begonnen.

Wir freuen uns, elf neue Auszubildende für diesen Beruf gewonnen zu haben. Diese erwarten vielfältige Angebote und …
 


DRK-Rettungssanitäter versorgen einen Verletzten09.10.2017
Großübung der Heidelberger Feuerwehr und der Henkel Werkfeuerwehr am Henkel Standort Heidelberg
Unter Beteiligung der Heidelberger Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Heidelberg, der Henkel Werkfeuerwehr sowie des Deutschen Rotes Kreuzes fand am Samstag, 16.September 2017, eine Großübung auf dem Werkgelände von Henkel Heidelberg im Pfaffengrund statt.
 


Handschlag von Herrn Peter Reichert und Herrn Schilhab 09.10.2017
Von guten Händen in gute Hände
Führungswechsel an der Vereinsspitze - Sigmar Schilhab wurde mit langem Applaus von der Mitgliederversammlung des Deutschen Roten Kreuzes Eberbach am Wochenende verabschiedet.
 


Schulanfänger: Irene Hilger erklärte wie ein Rettungswagen ausgestattet ist06.10.2017
Schulanfänger schauen hinter die Kulissen -
12 Kinder lernen DRK, Feuerwehr, Polizei und THW kennen

Für die Kinder ist der Spätsommer eine Zeit des Wandels: vom Kindergarten haben sie sich schon verabschiedet, bald werden sie als Erstklässler etwas ganz Neues kennenlernen. Und dazwischen liegen drei Wochen Schulanfängercamp des Jugendrotkreuzes.
 


 05.10.2017
Fachtag "PSNV trifft Notfalldarstellung"
In den Räumen des DRK Waibstadt fand am 22.09. der Fachtag „PSNV trifft Notfalldarstellung“ statt.

Erfahrene Notfalldarsteller wurden darin geschult, psychosoziale Notfälle realistisch zu mimen, …
 


Banner mit Schriftzug Deutsches Rotes Kreuz02.10.2017
Jetzt schon einen Ausbildungsplatz für 2018 sichern!
Unser Kreisverband sucht zum 01.09.2018 eine/n Auszubildende/n für die Ausbildung zum Kaufmann/ zur Kauffrau für Büromanagement.
 


Gruppenbild Klasse 1 des Notfallsanitäter Jahrgangs 201729.09.2017
Erster Notfallsanitäter-Jahrgang beendet Ausbildung
Der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr. Lorenz Menz, überreichte in Pfalzgrafenweiler dem ersten Jahrgang der an der DRK-Landesschule ausgebildeten neuen Notfallsanitäter die Urkunden für die bestandene Prüfung. Vor drei Jahren hatten die 44 jungen Menschen ihre Ausbildung begonnen, nun können sie ihren Dienst in der Notfallrettung aufnehmen. Auch aus Heidelberg sind zwei Absolventen dabei.
 


Buggy und Frau mit Baby im Tragetuch26.09.2017
Spendenaufruf Patrick-Henry-Village: Kinderwägen, Buggys, Tragetücher und Tragegestelle für junge Mütter gesucht!
Die Sozialarbeit ist ein Aufgabenfeld, in dem sich der Wohlfahrtsverband Rotes Kreuz vielfältig engagiert.  Dazu gehören auch die DRK-Kleiderläden sowie die Kleider- und Sachspendenlogistik für …
 


Zwei Kästchen mit angekreuztem Ja und einem Nein25.09.2017
Bin ich zum Blutspenden geeignet?
Wer sich diese Frage stellt, kann sich mit dem Spende-Check vorab viel Zeit und Aufwand sparen.

Auf der Internetseite der DRK-Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes unter www.drk-blutspende …
 


Grafik Vortrag und Zuhörer22.09.2017
Aktuelle Lage in der Flüchtlingshilfe war Thema der Fortbildung für freiwillige Helfer
Seit 2015 hat sich der Umgang mit Menschen auf der Flucht sichtbar oder besser noch unsichtbar gewandelt. Geltendes Recht wird angepasst, Hilfen werden zurückgenommen. 

In der Fortbildung am 19. …
 


Zwei Sanitäter versorgen bei einer Übung eine verletzte Frau18.09.2017
Ungebremstes Interesse an Qualifizierung zum Sanitäter
Mehrmals im Jahr bildet der DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. neue ehrenamtliche Sanitäter aus. Dieser umfassende Lehrgang bereitet die Helferinnen und Helfer auf ihre neue Aufgabe vor …
 


Zwei ältere Damen unterhalten sich mit einem Mann mit Migrationshintergrund an einem Stehtisch15.09.2017
Miteinander durch das Jahr - Sinsheimer DRK-Einrichtung feierte Geburtstag
Es ist eine Begegnungsstätte für vielfältige Hilfe im Alltag, ein Ort für alte und neue Sinsheimer, Flüchtlinge  und Gäste der Stadt: Der Integrationstreff „Kontaktwerkstatt“ und der Kleidershop „Jacke wie Hose2“ des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg feierte  seinen ersten Geburtstag. Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht, DRK Vizepräsident Jürgen Wiesbeck  und Andrea Schmedes vom Kreisverband begrüßten im Quellbergweg viele ehrenamtliche Helfer und Besucher des Hauses.
 


DRK-Mitarbeiterin zeigt das Hausnotruf-Armband13.09.2017
Lange gut leben - mit dem DRK-Hausnotruf
Alleine wohnen und selbstbestimmt leben ist für viele Menschen ein wesentlicher Bestandteil ihrer Lebensplanung. Immer mehr Menschen  leben allein zu Hause. Das Alleinsein ist gestaltbar. Das gilt für ältere Menschen, für junge Singles, aber auch für Menschen  mit chronischen Erkrankungen, Behinderungen oder besonderen Risiken. Ein langes, gutes Leben in einer angenehmen, vertrauten Umgebung: Hierzu leistet der DRK-Hausnotruf einen wichtigen Beitrag - und das gibt auch Angehörigen  und Freunden Sicherheit.
 


Verletzte Frau im Wald mit Rettungshund07.09.2017
Nur noch wenige Plätze frei, gleich anmelden:
Erste Hilfe Natur / Outdoor am 23.9.2017

Erste Hilfe Natur ist eine durch Sanitäter fachlich begleitete Ausbildung mit realistischen Fallbeispielen, die in der freien Natur geübt werden.

Die Schwerpunkte liegen insbesondere bei …
 


Verband anlegen an einem blutenden Bein06.09.2017
Noch sind Plätze frei: Erste Hilfe Sport
Der Erste Hilfe Kurs Sport ist ein Lehrgang für Sportler, Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Sportlehrer, Masseure, Funktionäre - kurz für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder …
 


Gruppenbild FSJler 201701.09.2017
Los geht´s - FSJ startet am Montag
Ein neuer Abschnitt beginnt für viele Jugendliche nun beim Deutschen Roten Kreuz. Sehr begehrt sind die vielfältigen Angebote und Plätze mit den daraus persönlichen …
 


Jugendliche sortieren die Gewinne für den Losverkauf30.08.2017
Die DRK Bereitschaft Eberbach auf dem Kuckucksmarkt
Wie jedes Jahr zum Kuckucksmarkt, bereitete sich die Bereitschaft Eberbach des Deutschen Roten Kreuzes, schon Monate vor dem Beginn intensiv auf ihren Einsatz vor.
 


DRK-Betreuer mit Schulanfängern bei einer Übung25.08.2017
Schulanfängerwochen beim DRK
Am Montag, den 28.08. starten die ersten Schulanfängerwochen des Jugendrotkreuz in Handschusheim.

Nach der Schlüsselübergabe der Bereitschaft Heidelberg Nord zu ihren Räumen in der Oberen …
 


Titel rotkreuz aktiv 2/1725.08.2017
rotkreuz-aktiv: Flüchtlinge als Altenpfleger
Neben einem vorbildlichen Ausbildungs-Projekt aus Heidenheim präsentiert das aktuelle Heft das Ergebnis des Landeswettbewerbs in Öhringen, berichtet über muslimische Kriseninterventionshelfer und stellt die neue Einsatzkonzeption der Bergwacht vor.
 


Rettungswagen des DRK fährt auf der Strasse23.08.2017
Mehr Kompetenzen für den Rettungsdienst
Wenn Ende September die ersten Notfallsanitäter ihre Ausbildung abschließen, werden sie als Verantwortliche im Rettungswagen im Einsatz sein. Einiges, was sie in den drei Jahren gelernt haben, dürfen sie jedoch nicht in die Tat umsetzen. Grund hierfür sind unzureichende bundesgesetzliche Vorgaben. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die AOK Baden-Württemberg fordern nun Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe in einem gemeinsamen Schreiben auf, diese Hindernisse zügig zu beseitigen. Denn eine bessere Ausbildung verlangt mehr Kompetenzen für die Notfallsanitäter.
 


Symbol Unabhängigkeit - drei zueinender gerichtete Hände und in der Mitte ein rotes Kreuz18.08.2017
Unabhängigkeit
Die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung ist unabhängig. Wenn auch die Nationalen Gesellschaften den Behörden bei ihrer humanitären Tätigkeit als Hilfsgesellschaften zur Seite stehen und den …
 


Frau zeigt rotes Kreuz17.08.2017
Wir suchen Sie!
Unser Kreisverband braucht Verstärkung.

Zur Zeit suchen wir eine(n) Telefonist/in zur Vermittlung des Kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes, mehrere Lehrkräfte für Erstorientierungskurse (w/m), …
 


Skizze: Arzt schaut durch ein Kreuz, hinter dem verschiedene Menschen warten10.08.2017
DRK regt Auszeichnung für gelungene Integrationsprojekte an
Der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr. Lorenz Menz begrüßt das Interesse des Sozialministeriums, einen Integrationspreis auszuloben. In einem Schreiben hat das Ministerium die Absicht angekündigt, die entsprechende Anregung des DRK-Landesverbands aufzugreifen. Das Rote Kreuz kümmert sich bereits seit vielen Jahren um die interkulturelle Öffnung und hat ein verbandsübergreifendes Projekt initiiert.
 


Strichmännchen auf grünem Hintergrund09.08.2017
Wettervorhersage als Rettungsanker - Katastrophenschutzprojekt Forecast-based Financing
Ein Hilfsprojekt sagt Naturkatastrophen voraus und unterstützt Menschen dabei, sich für den Notfall zu wappnen. Verheerende Stürme, sintflutartige Regenfälle: Vor allem in Entwicklungsländern kämpfen die Menschen mit den Auswirkungen des Klimawandels.
 


Jemand zeigt einem Jugendlichen etwas am Laptop04.08.2017
Freiwillige Helfer für Internetkurse gesucht!
Das DRK sieht es als seine Aufgabe Menschen mit Fluchthintergrund zu unterstützen und neben der Erstversorgung auch bei der Integration zu helfen. Ziel ist es, Zugewanderten Möglichkeiten und Raum …
 


Kinder versuchen gemeinschaftlich mit Seilen das Rote Kreuz aus Holzklötzen zu bauen03.08.2017
Schulanfängerwochen 2017 - Es gibt noch freie Plätze!
Einmal in ein Feuerwehrauto steigen! Der größte Wunsch vieler Vorschulkinder, hier wird er wahr: Bei den Schulanfängerwochen des Deutschen Roten Kreuzes lernen die Kinder verschiedene Blaulichtberufe kennen.
 


DRK-Mitarbeiterin hält die Hand einer Seniorin01.08.2017
Akute Belastungsreaktion
Im Zeitraum direkt nach einer erlebten Notfallsituation bis zu vier Wochen danach können Anzeichen einer akuten Belastungsreaktion auftreten. Diese sind als normale Reaktion auf dieses Ereignis zu …
 


Flagge mit DRK-Logo mit blauem Himmel31.07.2017
Bundespräsident Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft über den DRK e.V.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt in Anerkennung des großen Engagements die Schirmherrschaft über die völkerrechtlich humanitäre Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes e.V. (DRK). Der Bundespräsident knüpfe damit an die bewährte Tradition vorheriger Amtsinhaber an, heißt es in einem Schreiben des Bundespräsidialamtes an DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters. Seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland haben alle Bundespräsidenten die Schirmherrschaft über das DRK übernommen.
 


SSD-Gruppe vor dem Eingang der Otto-Graf-Realschule29.07.2017
Neue SSD Guppe
an der Otto-Graf-Realschule in Leimen

Nach der Grundausbildung durch die Koordinatorin Schularbeit Manuela Schütz konnten die neuen Schulsanitäter auf dem Schulfest ihr Können gleich unter Beweis stellen. Auch der von der Barmer zur …
 


Rettungssanitäter vor einem Rettungsfahrzeug28.07.2017
Ausbildung im Rettungsdienst - Berufsfeld Notfallsanitäter/in
Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. ist einer von 34 Kreisverbänden im DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V. Für die Ziele und Aufgaben unseres Kreisverbandes engagieren sich rund …
 


Symbol Neutralität - zwei graue Halbkreise und in der Mitte ein rotes Kreuz28.07.2017
Menschlichkeit
Um sich das Vertrauen aller zu bewahren, enthält sich die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung der Teilnahme an Feindseligkeiten wie auch, zu jeder Zeit, an politischen, rassischen, religiösen oder …
 


Frau zeigt rotes Kreuz27.07.2017
Wir suchen Sie!
Unser Kreisverband braucht Verstärkung.

Als größte Rettungsdienst-Organisation im Verbandsbereich Rhein-Neckar/Heidelberg mit rund 100 hauptamtlichen und 70 ehrenamtlichen DRK-Mitarbeiterinnen und …
 


Collage aus Puppe bei Zahnbehandlung und liegend beim Arzt20.07.2017
Praxisorientiertes Notfalltraining für Ihr gesamtes Praxisteam
Das DRK Heidelberg bietet Praxistrainigs in den eigenen Räumlichkeiten der Arztpraxen an. Das Seminar umfasst ca. 3 Stunden. Dabei ist es uns wichtig, dass Sie intensiv üben und sich austauschen …
 


Jubelnde Stadtläufer des DRK19.07.2017
DRK erfolgreich beim Bahnstadtlauf
Der 2. Bahnstadtlauf fand am Samstag, den 15. Juli 2017 im Rahmen des Sommerfestes in der Bahnstadt Heidelberg statt.

Der DRK Kreisverband war als eine der größten Gruppen mit über 20 Mitarbeitern …
 


Übung: Versorgung von Personen, die auf dem Boden sitzen oder liegen 17.07.2017
Erfolgreich beim Leistungsvergleich der Bereitschaften des Landesverbands Baden-Württemberg
Ein Bericht unserer Wettbewerbsgruppe aus Neckargemünd:

Am Samstag hatte unsere Wettbewerbsgruppe "Neckargemünd 1" beim Leistungsvergleich der Bereitschaften des Landesverbands Baden-Württemberg …
 


Rotkreuzler beim Joggen17.07.2017
Aktion "Kopf frei" -  Mit Sport psychischem Druck entgegenwirken
Was Einsatzkräfte oft zu sehen bekommen, ist oft schwer zu verarbeiten. Mit psychischen Belastungen haben Rotkreuzler, Feuerwehrleute oder Lebensretter von THW und DLRG zu kämpfen. Die Aktion "Kopf frei" soll ihnen eine Möglichkeit bieten, den hohen psychischen Druck abzubauen.
 


Verband anlegen an einem blutenden Bein14.07.2017
Nur noch wenige Plätze frei:
Erste Hilfe Natur / Outdoor am 19.8.2017

Erste Hilfe Natur ist eine durch Sanitäter fachlich begleitete Ausbildung mit realistischen Fallbeispielen, die in der freien Natur geübt werden.

Die Schwerpunkte liegen insbesondere bei …
 


Fachwerkhäuser und Brücke13.07.2017
Reisebericht PSNV-Ausflug
Vom 30.06. bis 02.07.2017 unternahm unsere PSNV-Gruppe (Psychosoziale Notfallversorgung) einen Ausflug, der traditionell alle zwei Jahre stattfindet. Dieses Jahr ging es ins Hohenlohische.
 


Kursleiterin mit Gummiband bei der Seniorengymnastik12.07.2017
Seniorengymnastik: Veränderte Veranstaltungsorte oder -zeiten
Fit bis ins Alter bleiben Sie, wenn Sie an unseren beliebten Bewegungsprogrammen für Senioren teilnehmen.

In den Programmen Gymnastik und Wassergymnastik wird mit wohldosierten Übungen der ganze …
 


Jubelnde Wettbewerb-Teilnehmer mit Urkunden10.07.2017
Landeswettbewerb der Bereitschaften am 15. Juli
in unserem Landesverband haben sich in drei Bereichsentscheiden die besten Teams für den Landeswettbewerb am 15. Juli in Öhringen (Hohenlohe) qualifiziert. Dort winken Leistungsabzeichen, viel Lob …
 


Website Berufsmixer06.07.2017
Dein Berufsmixer: Finde heraus, welcher soziale Beruf zu dir passt und wo du dich bewerben kannst.
Das Deutsche Rote Kreuz Landesverband Baden- Württemberg e.V. und der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Baden- Württemberg e.V. will mit der Kampagne "Berufsmixer – ich will sozial“ Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung unterstützen und für Berufe aus dem Sozial- und Gesundheitswesen werben.
 


Pfleger umarmt eine Seniorin05.07.2017
Sicherheit und Hilfe nach Maß mit dem DRK Urlaubspaket
Jeder braucht mal Erholung. Der schönste Urlaub macht keinen Spaß, wenn man mit einem unsicheren Gefühl verreist: Kann ich Mutter, Vater oder Großvater eigentlich allein zu Haus lassen? Und wenn …
 


Titel Infobrief Juni 201703.07.2017
Infobrief für unsere Fördermitglieder
Das Deutsche Rote Kreuz Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. möchte regelmäßig über Neues aus dem Kreisverband informieren und verschickt dazu einen Infobrief an seine Fördermitglieder. Die aktuelle …
 


Flyer DRK Standards zum Schutz vor sexualisierter Gewalt03.07.2017
DRK Standards zum Schutz vor sexualisierter Gewalt
Sexualisierte Gewalterfahrungen gehören nachweislich zu den schlimmsten Ereignissen, denen Kinder, Jugendliche, Senioren, Menschen mit Behinderungen und alle uns anvertraute Menschen ausgesetzt sein …
 


Gruppenbild mit Kindern und Mitgliedern des Rotary Clubs Heidelberg-Mannheim International30.06.2017
Rotary-Club ermöglicht weitere Unterstützung in unseren Hilfsprojekten
Der Rotary Club Heidelberg-Mannheim International hat mit einer großzügigen Spende maßgeblich dazu beigetragen, dass wir zum Ende dieses Jahres weitere Unterstützung in der Koordination unserer …
 


Rettungshundeführerin spielt mit Hund29.06.2017
Spieleseminar mit Susanne Emering am 17.06.17
 "Spiel – Spaß – Spannung" war das Programm.

Für die Stärkung der Bindung zu unseren Rettungshunden haben wir in einem ganztägigen Workshop mit Susanne Emering vom Team CreaCanis das …
 


 28.06.2017
Begeisternder Auftritt eines Puppenspielers im Patrick Henry Village
Anlässlich des diesjährigen Zuckerfestes trat ein Puppenspieler im Jugendtreff des Deutschen Roten Kreuzes im Patrick Henry Village auf.

Während des Programms gab es Muffins und Süßigkeiten.
 


Symbol Menschlichkeit - zwei zueinender gerichtete Hände und links davon ein rotes Kreuz26.06.2017
Menschlichkeit
Die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, entstanden aus dem Willen, den Verwundeten der Schlachtfelder unterschiedslos Hilfe zu leisten, bemüht sich in ihrer internationalen und …
 


DRK-Apps26.06.2017
Immer ein heißer Tipp - die Apps des DRK
Die DRK-Apps enthalten die Angebotsvielfalt von 1.000 Kreisverbänden, Schwesternschaften und GmbHs im Roten Kreuz mit allen lokalen Angeboten oder unterstützen bei der Zusammenarbeit im DRK-Team.

 


Beine von Menschen beim Stadtlauf26.06.2017
Bahnstadtlauf 2017
Der 2. Bahnstadtlauf findet am Samstag, den 15. Juli 2017 im Rahmen des Sommerfestes in der Bahnstadt Heidelberg statt.

Der DRK Kreisverband wird mit rund 20 Mitarbeitern dabei sein und sichert auch …
 


Messestand im Freien mit einem DRK-Krankentransportwagen22.06.2017
DRK Leimen und der Kreisverband bei der Berufe- und Ausbildungsmesse in Leimen
Bei der letzten Ausbildungsmesse am 21.6.2017 war der Kreisverband Rhein-Neckar Heidelberg an verschiedenen Stellen mit einem Stand vertreten. Im Außenbereich konnten Interessierte einen Blick in …
 


Mehrere Kinder in einem Notarztwagen. Ein Junge liegt mit einem Teddy azf der Liege 22.06.2017
Jetzt ist es wieder soweit, das DRK unterstützt das Teddybärenkrankenhaus auf dem Heidelberger Karlsplatz
Wie jedes Jahr unterstützen wir auch das Teddybärenkrankenhaus Heidelberg. Alle Kindergärten von Heidelberg und natürlich auch alle Kuscheltierliebhaber ob klein oder groß können in der Zeit vom 20.06 – 22.06.17 von 9 bis 16 Uhr auf dem Heidelberger Karlsplatz vorbeischauen.
 


Viele Arme von Kindern mit verbundenen Händen13.06.2017
Erste-Hilfe-Kurs für Zweitklässler
Der Förderverein „Die Nachsitzer e.V.“ ermöglichte allen Klassen der Grundschule Spechbach die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs. An drei Tagen kam Frau Manuela Schütz vom Deutschen Roten Kreuz Heidelberg in die Schule.
 


Menschen mit Roten Jacken bilden vor dem Brandenburger Tor ein rotes Kreuz12.06.2017
DRK wirbt um Förderer
Dank des unermüdlichen Engagements der rund 2.000 Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler, die unsere vielfältigen und gemeinnützigen Ziele unterstützen sowie viele hunderttausend ehrenamtliche Stunden …
 


DRK-Mitarbeiter zeigt einem Mädchen, wie man Blutdruck misst12.06.2017
DRK-Erste-Hilfe-Kurs für Unbegleitete Minderjährige im PHV
Vom 07. – 09.06.2017 fand im Patrick-Henry-Village ein DRK-Erste-Hilfe-Kurs für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge statt. In den Räumen des "Fliegenden Klassenzimmers," in dem die im …
 


Titel Little Red Cross Guide08.06.2017
Today's first aid course was in great demand
Different varied people having different origins. - The majority of participants had a great motivation for the first aid course in English.
 


Verband anlegen an einem blutenden Bein08.06.2017
Nur noch wenige Plätze frei: Erste Hilfe Natur / Outdoor am 15.7.2017
Erste Hilfe Natur ist eine durch Sanitäter fachlich begleitete Ausbildung mit realistischen Fallbeispielen, die in der freien Natur geübt werden.

Die Schwerpunkte liegen insbesondere bei …
 


3. Berufe- und Ausbildungsmesse in Leimen St.Ilgen02.06.2017
3. Berufe- und Ausbildungsmesse in Leimen St.Ilgen -
Wir sind dabei!

Am Mittwoch, den 21. Juni 2017 findet in der Kurpfalzhalle in St. Ilgen die 3. Berufe- und Ausbildungsmesse statt.

Über 45 namhafte Unternehmen, Einrichtungen aus der Region, den Branchen der …
 


Frau zeigt rotes Kreuz30.05.2017
Wir suchen Sie!
Unser Kreisverband braucht Verstärkung.

Aktuell suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter (m/w) im Bereich Allgemeine Sozialarbeit / Sozial- und Verfahrensberatung für Asylbewerber/innen und …
 


Frau versorgt ein Kind mit einem Kopfverband26.05.2017
Der kleine Lebensretter
Der kleine Lebensretter dient zur Erinnerung und Auffrischung von Inhalten eines Erste-Hilfe-Kurses. Er ist zudem eine Merkhilfe für das richtige Verhalten in Notfällen.
 


Jugendliche an einem Tisch bei einer Besprechung22.05.2017
Schulsanitäter aktiv
Zu einem Austauschtreffen der Sprecher von Schulsanitäts-Dienstgruppen (SSD)  lud das DRK nach Heidelberg ein.

Manuela Schütz, Koordinatorin für den Schulsanitätsdienst führte durch den …
 


Verband anlegen an einem blutenden Bein22.05.2017
Nur noch wenige Plätze frei: Erste Hilfe Natur / Outdoor
Erste Hilfe Natur ist eine durch Sanitäter fachlich begleitete Ausbildung mit realistischen Fallbeispielen, die in der freien Natur geübt werden.

Die Schwerpunkte liegen insbesondere bei …
 


Alte Standuhr am Hafen von Usedom17.05.2017
Sommerreisen mit dem DRK
Das Deutsche Rote Kreuz bietet wieder schöne Reisen an, damit Sie den Urlaub richtig genießen können. Mit dem DRK können Sie entspannt verreisen. Für Ihre  Urlaubsplanung finden Sie viele Angebote für Seniorenreisen im Katalog 2017.
 


Straßenkarte und Adressliste der Kleidercontainer17.05.2017
Wo finden Sie Kleidercontainer in Ihrer Nähe?
Sie möchten Kleider spenden und damit Menschen mit geringem Einkommen,  junge Familien, alleinstehende Mütter und Senioren, alte und kranke Menschen, Asylbewerber und Migranten damit unterstützen. …
 


Band mit der Beschriftung Deutsches Rotes Kreuz08.05.2017
Heute ist Weltrotkreuztag
Der Weltrotkreuztag findet jährlich am 8. Mai, dem Geburtstag von Henry Dunant, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, statt.

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, …
 


Kinder versuchen gemeinschaftlich mit Seilen das Rote Kreuz aus Holzklötzen zu bauen03.05.2017
Schulanfängerwochen 2017
Im Sommer geht es drei Wochen rund ums Blaulicht: Angehende Erstklässler lernen die Helferorganisationen in Heidelberg kennen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher: Melden Sie Ihr Kind bald an.
 


 02.05.2017
JRK-Kreisentscheid in Sandhausen
Am 29.4.2017 fand in Sandhausen der diesjährige Kreisentscheid des Jugendrotkreuzes statt. Im Friedrich-Ebert-Gymnasium konnten sich die Jugendgruppen des Roten Kreuzes  aus dem ganzen Kreisverband …
 


Plakate vom Grils- und BoysDay 201728.04.2017
Girls'Day / Boys'Day beim Deutschen Roten Kreuz
Jeweils 15 Jungen und Mädchen bekamen beim Girls'Day bzw. Boys'Day am 27.4.2017 einen Einblick in die Aufgabenbereiche des Deutschen Roten Kreuzes und hatten die Möglichkeit des …
 


Frau zeigt rotes Kreuz25.04.2017
Wir suchen Sie!
Unser Kreisverband braucht Verstärkung.

Aktuell suchen wir mehrere Rettungsassistenten/ Notfallsanitäter (m/w) für die Rettungswache Heidelberg. Die offenen Stellen werden in Voll- und Teilzeit …
 


Symbol Einheit - zwei Puzzleteile und in der Mitte ein rotes Kreuz20.04.2017
Einheit
In jedem Land kann es nur eine einzige Nationale Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaft geben. Sie muß allen offen stehen und ihre humanitäre Tätigkeit im ganzen Gebiet ausüben.

Alle Grundsätze …
 


Titelseite rotkreuz aktiv mit Motiv der Bergwacht20.04.2017
Magazin rotkreuz aktiv Ausgabe 1-17
Dieses Heft berichtet über spannende Themen in unserem Verband und über viele Aktivitäten des Deutschen Roten Kreuzes. Dazu gehören die Bergwacht Württemberg, ein neues Kinderhaus in Heilbronn, die DRK Kampagne „Zeichen setzen“, die DRK-Landesschule, die neue Broschüre „Richtlinie zur Prävention vor sexueller Gewalt“ und der bericht über den Neujahrsempfang der Deutsch-Türkischen Gesellschaft.
 


Verband anlegen an einem blutenden Bein18.04.2017
Noch sind Plätze frei: Erste Hilfe Sport
Sport treiben ist gesundheitsfördernd und macht Spaß. Leider gehen damit aber auch Verletzungsrisiken von Schürfwunden bis Knochenbrüchen einher. Die Bergwacht Württemberg rettet jedes Jahr …
 


Collage aus verschiedenen Angeboten des DRK11.04.2017
Spenden und Helfen
Möchten Sie in Zukunft mehr für Ihre Mitmenschen tun?

Als starker Partner unterstützt Sie das Deutsche Rote Kreuz bei Ihrem Vorhaben. Ob Sie als aktives Mitglied eine Ihren Fähigkeiten …
 


Drei Personen beim Üben der Wiederbelebung, im Hintergrund Banner mit Aufschrift Wecke den Löwen in Dir und tu es!06.04.2017
Löwen retten Leben – In Baden-Württemberg macht Wiederbelebung Schule
40 Lehrerinnen und Lehrer in Heidelberg fortgebildet
Jährlich sterben in Deutschland durchschnittlich 100.000 Menschen an einem plötzlichen Herztod. Viele könnten noch leben, wenn Ersthelfer bis …
 


Mitarbeiterin des Humanitären Völkerrechts im Gespräch mit einem Häftling03.04.2017
Bewahrung des kulturellen Erbes
Der Schutz von Kulturgütern in bewaffneten Konflikten - das war in diesem Jahr das Thema der 27. Tagung von Experten des Humanitären Völkerrechts am 24. und 25. März in Ettlingen bei Karlsruhe. Die Referate und Diskussionen drehten sich sowohl um die völkerrechtlichen Grundlagen wie auch um die Chancen der Umsetzung und der Strafverfolgung. Zentraler Satz in der Präambel der entsprechenden "Haager Konvention" ist: "Schädigung von Kulturgut, gleichgültig welchem Volke es gehört, bedeutet eine Schädigung des kulturellen Erbes der ganzen Menschheit".
 


Titel Little Red Cross Guide03.04.2017
First aid course in English on 8 June 2017
Different varied people having different origins. - The majority of participants had a great motivation for the first aid course in English.
 


Strandhaus und Fernglas am Meer30.03.2017
Planen Sie Ihre Reisen mit dem DRK
Das Deutsche Rote Kreuz bietet wieder schöne Reisen an, damit Sie den Urlaub richtig genießen können. Mit dem DRK können Sie entspannt verreisen. Für Ihre  Urlaubsplanung finden Sie viele Angebote für Seniorenreisen im Katalog 2017.
 


Fahrzeug des Bevölkerungsschutzes27.03.2017
Der Bevölkerungsschutz
Der DRK-Kreisverband leistet auch im behördlichen Bevölkerungsschutz einen wichtigen Beitrag zur Vorsorge für all die Schadensereignisse, die durch den regulären Rettungsdienst nicht mehr …
 


Skizze Handschuhsheim23.03.2017
Infotag „Älter werden in Handschuhsheim“
Am 1. April 2017 findet von 11.00 bis 16.30 Uhr ein Infotag unter dem Motto „Älter werden in Handschuhsheim“ statt. Im Carl-Rottmann-Saal  können sich Interessierte umfangreich zu verschiedenen Themen informieren und beraten lassen.
 


Messestand des DRK - Seniorin lässt sich zum Hausnotruf beraten20.03.2017
Info-Messe für russisch- und türkischsprachige Seniorinnen und Senioren
Unter dem Titel "Älter werden in Deutschland" fand am 18. März im Bürgerhaus HeidelBERG eine Info-Messe in russischer, türkischer und deutscher Sprache statt. Interessierte Seniorinnen und Senioren waren herzlich dazu eingeladen. Bürgermeister Wolfang Erichson richtete zur Eröffnung der Veranstaltung ein Grußwort an die Gäste.
 


Junger Mann spricht mit einer jungen Frau an einem Messestand17.03.2017
Am 18.03. ist Studieninformationstag der DHBW Mannheim - Wir sind dabei!
Die Veranstaltung bietet regelmäßig eine ideale Plattform, auf der Studieninteressierte, Unternehmensvertreter, Professoren und Studierende zusammentreffen und sich über Studienmöglichkeiten, …
 


DRK-Mitarbeiterin zeigt im Erste Hilfe Kurs, wie ein Verband am Ellbogen angelegt wird15.03.2017
Individuelle Erste Hilfe Kurse
Fit in Erster Hilfe

 

Sie interessieren sich für ein individuelles Kursangebot in Ihren Betriebsräumen oder bei Ihnen zu Hause? Bitte schicken Sie uns über den unten stehenden Link eine Email. Wir …

 


Teilnehmer in bestuhlter Halle hören einen Vortrag13.03.2017
3. HvO Tag mit interessantem Programm
Letzten Samstag in der Carl-Orff-Schule Sinsheim – Oberbürgermeister Jörg Albrecht und die Malscher Bürgermeisterin und Vizepräsidentin des DRK Kreisverbandes Sibylle Würfel ließen es sich nicht nehmen, den Fortbildungstag des DRK zu besuchen und Grußworte an die rund 100 DRK Mitglieder aus Bereitschaften und dem Rettungsdienst zu richten.
 


Gruppenbild Rettungshundestaffel mit Hundeführern und Hunden08.03.2017
Eignungstest
Am vergangenen Sonntag richtete die Rettungshundestaffel des DRK Mosbach einen Eignungstest aus. Dieser dient dazu, Motivation,
Spieltrieb, Futtertrieb und das Verhalten des Hundes in ungewohnten Situationen zu überprüfen.
 


Jemand steckt einen Geldschein in eine Sammelbüchse des DRK06.03.2017
Jeder kann Unterstützer sein –
Haussammlung des DRK

Es erfüllt uns mit Stolz – immer mehr Menschen unserer Region bringen sich mit ein und teilen die Grundsätze sowie das Selbstverständnis des Deutschen Roten Kreuzes - Hilfe in der Not. Es sind …
 


Symbol Menschlichkeit - zwei Personen und darüber ein rotes Kreuz03.03.2017
Unparteilichkeit
Die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung unterscheidet nicht nach Nationalität, Rasse, Religion, sozialer Stellung oder politischer Überzeugung.

Sie ist einzig bemüht, den Menschen nach dem Maß …
 


Ein junger Mann schiebt einen Rollstuhlfahrer, im Hintergrund ein Transportwagen28.02.2017
Freie Stellen: Freiwilligendienste in den Abteilungen Rotkreuzdienste, Hausnotruf und Flüchtlingshilfe
Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e. V. bietet jährlich Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) an.
 


Jugendliche üben Erste Hilfe27.02.2017
8. Erste Hilfe Turnier für Jugendrotkreuz und Schulsanitätsdienstgruppen
Zwölf Gruppen aus Jugendrotkreuz und Schulsanitätsdienst aus dem Gebiet des DRK Kreisverbandes Rhein-Neckar/ Heidelberg trafen sich vergangenen Samstag am Max-Born-Gymnasium in Neckargemünd zum 8. Erste Hilfe Turnier.
 


Nadiem Armiri bei der Autogrammstunde23.02.2017
Fußballer Nadiem Armiri besucht erneut die Kontaktwerkstatt in Sinsheim
Am 15. Februar 2017 besuchte der TSG Hoffenheim Fußballer Nadiem Armiri die Kontaktwerkstatt in Sinsheim. Dieser Besuch kam auf persönlichen Wunsch des jungen Fußballers mit familiären Wurzeln in …
 


Hand hält mit bunten Federn gebastelte Figur hoch23.02.2017
PHV Jugendtreff - Erweiterte Öffnungszeiten ab  März 2017
Auf besonderen Wunsch des Regierungspräsidiums erweitern wir die Öffnungszeiten des Jugendtreffs im Patrick Henry Village.


Ab März wird der Treffpunkt für junge Leute
Montag und Mittwoch von …

 


Mann wirft Kleidertüte in einen Kleidercontainer21.02.2017
Wo finden Sie Kleidercontainer in Ihrer Nähe?
Sie möchten Kleider spenden und damit Menschen mit geringem Einkommen,  junge Familien, alleinstehende Mütter und Senioren, alte und kranke Menschen, Asylbewerber und Migranten damit unterstützen. …
 


Logo Jugendtreff Patrick-Henry-Village16.02.2017
DRK sucht weitere Freiwillige für Jugend- und Sprachprojekt im PHV
Der Jugendtreff des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg im Patrick-Henry-Village (PHV) soll ab März erweitert werden – mit frischen Ideen für neue Angebote und auch personell. Denn Langeweile sei der stärkste Feind in PHV, weiß  DRK-Mitarbeiterin Andrea Schmedes. Sie koordiniert die ehrenamtliche Mitarbeit und sucht  noch mehr freiwillige Helfer.
 


Hundeführer und Hund durchsuchen ein verschüttetes Gebäude14.02.2017
Aus Trümmern gerettet
Bei eisiger Kälte bot sich für die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes Rhein-Neckar/Heidelberg sowie der Johanniter Rettungshundestaffel Baden Karlsruhe die Möglichkeit, das Gelände der Mark-Twain Village in Heidelberg zu einem gemeinsamen Training zu nutzen.
 


Boote in einem Kanal, am Ufer Häuser und Bäume11.02.2017
Informationsveranstaltung zu DRK-Seniorenreisen
Das Deutsche Rote Kreuz bietet Reisen in netter Gesellschaft und seniorengerechter Umgebung mit ehrenamtlicher Betreuung ins In- und Ausland an. Besondere Angebote haben wir für Rollstuhlfahrer und …
 


Notruf 112 europaweit10.02.2017
Am 11.2. ist Tag des Notrufes
Der Tag des Europäischen Notrufes 112  findet jährlich am 11. Februar statt und wurde 2009 gemeinsam von dem Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und die EU-Kommission ins Leben …
 


Matthias Bender am DRK-Stand im gespräch09.02.2017
DRK beim  "Tag der Berufe"
Am vergangenen Freitag fand mit großem Erfolg der „Tag der Berufe“, ein Berufsinformationstag für Schüler mit über 50 Ausstellern aus der Region, in Wiesloch statt.

Als DRK Kreisverband …
 


Zwei Djemben mit trommelnden Händen08.02.2017
Bedarf an Sachspenden - Djemben gesucht
Rund 30 freiwillige Helfer in der Flüchtlingsarbeit haben für die Flüchtlinge ein Freizeitprogramm zusammengestellt. Dazu gehört auch die beliebte Trommelgruppe. Das Gambia-Djemben-Ensemble …
 


Alma Schilhab erhält von Hans-Jürgen Moos eine Urkunde06.02.2017
Ehrung für Alma Schilhab
Leidenschaft und Genauigkeit sind bei der Führung und Prüfung einer Vereinskasse beste Voraussetzungen.

Diese bringt Alma Schilhab mit, die jetzt vom Vorsitzenden des DRK Meckesheim Hans-Jürgen …
 


Schüler beraten sich an einem Tisch03.02.2017
8. Erste Hilfe Turnier für Jugendrotkreuzler und Schulsanitäter
Am Samstag, den 18. Februar ist es wieder soweit: Jugendrotkreuzler und Schulsanitäter aus dem Kreisverbandsgebiet treffen sich am Max-Born-Gymnasium Neckargemünd zum 8. Erste Hilfe Turnier.

Die …
 


Frau eilt in den Kleiderladen01.02.2017
Mehr als nur ein Kleiderladen
Wer sich für einen Besuch im Kleiderladen entscheidet, wird schnell feststellen, dass das Areal mehr bietet als nur einen Kleidershop.

Das ehemalige Elektrogeschäft Wortmann hatte hinter der …
 


Handy mit der Rotkreuz-App Mein DRK27.01.2017
"Mein DRK" als App
22.000 Mal Lebenshilfe in den unterschiedlichsten Lebenslagen – dies bietet die kostenfreie Rotkreuz-App. Sie enthält die Angebotsvielfalt von 1.000 Kreisverbänden, Schwesternschaften und GmbHs im Roten Kreuz mit allen lokalen Angeboten und das alles im Taschenformat. Die DRK-App ist die umfassendste und aktuellste Information im
Roten Kreuz.
 


Frau zeigt rotes Kreuz25.01.2017
Wir suchen Sie!
Unser Kreisverband braucht Verstärkung.

Aktuell suchen wir mehrere Rettungsassistenten/ Notfallsanitäter (m/w) für unseren Kreisverband mit den Wachen Heidelberg, Walldorf, Wiesloch, Bammental und …
 


Verletzter Sportler wird auf dem Fussballfeld versorgt23.01.2017
"Erste Hilfe Sport" am 19.3.2017 - nur noch wenige Plätze frei. Gleich anmelden!
Dies ist ein Lehrgang für Sportler, Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Sportlehrer, Masseure, Funktionäre usw. - kurz für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen …
 


Plakat Tag der Berufe in Wiesloch20.01.2017
DRK beim Tag der Berufe
Junge Menschen, die vor der wichtigen Entscheidung zur Berufswahl stehen, können beim „Tag der Berufe“ unterschiedliche Ausbildungsbetriebe kennenlernen.

Die Stadt Wiesloch bietet dazu seit …
 


Frau betreut Kind17.01.2017
Helfer gesucht!
Es gibt viele Projekte, in denen Sie freiwillig mitwirken und sich engagieren können!
 


Junger Mann neben einem Rettungsfahrzeug des DRK16.01.2017
Bewerbungsfrist 31.1.2017
Sichern Sie sich noch Ihren Ausbildungsplatz für die Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in. Ausbildungsstart: Oktober 2017.
 


Frau schaut durch ein Fernglas, Reisen 201712.01.2017
Auf und davon! - DRK-Seniorenreisen 2017
Genießen Sie unbeschwerte Seniorenreisen mit dem DRK! Der neue Katalog für 2017 ist erschienen und steht zum Download bereit.
 


Plakat Boys Day 201710.01.2017
Am 27.4.2017 ist Boys’Day. Kommt in die Puschen, Jungs, und meldet euch an!
Was geht ab beim Boys’Day?

Einrichtungen, Unternehmen, Schulen und Hochschulen laden an diesem Tag Schüler ab der 5. Klasse ein, Berufe und Studienfächer kennenzulernen, in denen überwiegend …

 


PSNV Notfallnachsorge, im Hintergrund tröstet ein DRK-Mitarbeiter einen verzweifelten Mann05.01.2017
Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) mit neuer Website
Die PSNV-Gruppe leistet schnelle und unbürokratische psychosoziale Hilfe ohne Ansehen der Person, der Religion, der Nationalität oder des sozialen Umfelds. Verschwiegenheit ist dabei …
 


Kleinkind mit Armverband02.01.2017
Freie Plätze: Erste Hilfe "Notfälle bei Säuglingen und Kindern"
Kinder- und Säuglingsnotfälle stellen eine besondere Herausforderung dar. Dieses Angebot richtet sich überwiegend an Eltern, Tagesmütter und Interessierte.

Hier werden vitale Notfälle besprochen …
 


 

 

kleiner roter Pfeil Zurück zur vorherigen Seite

Deutscher Roter Helfer #SetzeEinZeichen
Spendenkonto 62480

Sparkasse Heidelberg

IBAN:
DE 1667250020 0000 062480

BIC: SOLADES1HDB