Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuelles | Meldungen vergangener Jahre | Archiv 2015
Logo DRK

 

Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg e. V.

Langer Anger 2
69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 90 10 0
Fax 06221 / 90 10 60

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Leben retten mit einem Defibrillator

26.06.2015

 

Andreas Fetzner

Ansprechpartner

Herr 
Andreas Fetzner
Abteilungsleiter Rotkreuzdienste

Telefon:
06221- 90 10 40
Telefax:
06221- 90 10 27
Email an das Ausbildungsteam
Die Defibrillation (AED) in Kombination mit einer Herz-Lungen-Wiederbelebung erhöht die Überlebenschancen um ein Vielfaches.

Der DRK Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. setzt verstärkt in der Ausbildung der Bevölkerung in Erste Hilfe Lehrgängen, bei Aktionen und Infoständen des DRK oder bei gezielten Schulungen in Betrieben und Vereinen auf die Verbreitung der Grundkenntnisse und den Umgang mit einem Defibrillator.

 

In der Regel besitzen diese eine Sprachsteuerung und vereinfachen die Handhabung. „Dadurch bauen wir viel Ängste ab, die in diesem Zusammenhang immer noch bestehen“, so Ausbildungsbeauftragter Andreas Fetzner. Zu diesem Zweck wurden sechs weitere Übungsgeräte angeschafft. Gerne kommen unsere Ausbilder in Betriebe oder Einrichtungen vor Ort.